Wegwerfen war gestern

Repair Café Sachsenhausen feiert 2jähriges Bestehen

Am 7. November feiert das Repair Café Frankfurt-Sachsenhausen im Rahmen seines monatlichen Treffens sein 2jähriges Bestehen. Was im November 2015 als Stadtteilbotschafter-Projekt begann, hat sich in der Trägerschaft des BUND Hessen und der BUNDjugend Hessen als fester Bestandteil der Frankfurter Repair Café-Landschaft etabliert. Ca. 20 Ehrenamtliche sorgen regelmäßig und mit hoher Motivation und Spaß an der Sache an verschiedenen Reparaturstationen, im Café und in der Organisation dafür, dass kaputte Gegenstände gemeinschaftlich repariert werden können. Zahlreiche defekte Fahrräder, Textilien, Computer, Spielzeuge, mechanische und Elektrogeräte konnten bereits zu einem 2. Leben erweckt werden. Elektrogeräte stehen dabei eindeutig an der Spitze der mitgebrachten Gegenstände.
Das Repair Café Sachsenhausen findet grundsätzlich am 1. Dienstag eines Monats von 17.30 bis 20 Uhr in den Räumen der katholischen Gemeinde St. Wendel statt.

Besuch vom Hessischen Rundfunk!

Der Hessischen Rundfunk war bei uns zu Besuch im Repair-Cafe Sachsenhausen.

Was daraus geworden ist, seht ihr hier:

und auch auf Facebook:

Schulpreis zur Abfallvermeidung

Im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung können sich Schul- und Berufsschulgruppen mit einer Aktion während der EWAV um einen mit 1000 Euro dotierten Preis bewerben. Gesucht wird die „Beste Aktion zur Abfallvermeidung 2017“ – das Motto der Kampagnenwoche lautet „Gib‘ Dingen ein zweites Leben“. Da sind Reparatur-Projekte genau richtig! Lehrkräfte können die Aktion vom 10.9. bis 10.11. online registrieren, das Projekt muss teilweise oder vollständig im Zeitraum der EWAV zwischen dem 18. und 26. November 2017 stattfinden.

>> Hier gibt’s alle Informationen und die Teilnahmebedingungen.

Das RepairCafe im Gallus sucht nach einem neuen Zuhause

Liebe Freundinnen und Freunde der RepairCafes in Frankfurt,

wie Ihr vielleicht schon gehört habt, wurde der Stadtteilinitiative Koblenzer Straße (kurz: SIKS) der Mietvertrag gekündigt und so sind auch wir ab Januar 2018 „heimatlos“. Wer etwas weiß oder kennt, wir freuen uns über Hinweise, wo wir uns einmal im Monat treffen können.

Vielen Dank! Hinweise bitte an repaircafe_frankfurt@web.de

Erfolgreiche Eröffnung des Repair Café Sachsenhausen

Am 10. November öffnete das Repair Café Sachsenhausen zum ersten Mal seine Pforten. Mit Reparaturstationen zu Elektrogeräten, Computern, Fahrrädern und Textilien konnte den Besuchern des Repair Café bei verschiedensten Reparaturen weitergeholfen werden. Das Angebot wurde dankend angenommen. Die Besucher, die schon kurz vor der Eröffnung vor der Tür Schlange standen, brachten über 23 Reparaturobjekte mit zum Repair Café. Erfreulicherweise konnten die Reparaturhelfer 14 Besuchern weiterhelfen, in dem Sie zusammen mit den Besuchern den Defekt direkt vor Ort behoben oder zumindest eine Lösung für den Defekt definierten. Die Resonanz der Besucher war sehr gut, denn selbst wenn eine Reparatur nicht glückte, hatten sich doch einen schönen Abend mit vielen netten Menschen, guten Gesprächen und leckeren selbstgemachten Snacks aus dem Café erlebt.

Die Eröffnung hat auch die Aufmerksamkeit der Presse erregt. Unten zwei Artikel, die im Nachgang der Eröffnung erschienen sind:

Frankfurter Neue Presse, „Botschafter einer tollen Idee“, on Ben Kilb
http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Botschafter-einer-tollen-Idee;art675,1693736

Journal Frankfurt, „Reparieren statt wegwerfen“, 11.11.2015, von Martina Schumacher
http://www.journal-frankfurt.de/journal_news/Panorama-2/Repair-Caf-Sachsenhausen-Reparieren-statt-wegwerfen-25767.html